Informationen, Austausch, Gespräche zum Thema Inklusion mit Betroffenen und Experten
„Netzwerke schaffen und nutzen“

lauter werden – wir sind eine Initiative in Emmerich am Rhein und haben die Verbesserung der Lebensumstände für alle Menschen mit Beeinträchtigungen als Ziel. Wir möchten in kooperativer Weise mit allen Beteiligten zusammenarbeiten.

Unsere Aktivitäten leben von den Kontakten und Kooperationen – einfach gesagt von dem Netzwerk, dass wir uns seit unserer Gründung erarbeitet haben.

Gerne möchten wir unsere „Netzwerkarbeit“ erweitern und haben zu diesem Zweck eine Idee entwickelt, die wir mit dem „Expertentag“ am 25. November 2023 realisieren möchten.

Wir haben ein attraktives Programm mit interessanten Themen und kompetenten Referenten zusammengestellt und dabei viel Zeit für Gespräche und Diskussionen eingeplant.

Fachvorträge & Gesprächsrunden

Beteiligung in der kommunalen Politik

Jörg Rodeike, KSL (Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben für den Regierungsbezirk Düsseldorf gGmbH)

Leichte Sprache

Simone Scholten, KoKoBe Wesel

Wir sind bunt und viele! Öffentlichkeitsarbeit von und für Menschen mit Behinderung

Tanja Kollodzieyski, NetzwerkBüro Frauen und Mädchen mit Behinderung / chronischer Erkrankung NRW

Musikalische Begleitung

Stella Scholaja, Willi Meyer mit Ian Breck Steward (Bass) & Walter Günter (Keyboard)

Beginn 10.00 Uhr – Ende ca. 16.00 Uhr
Eintritt frei – Anmeldung unbedingt erforderlich

Ort: …kulturiges… im DU-Hamborner Ratskeller
Duisburger Strasse 213
47166 Duisburg

Sie sind im Bereich Inklusion und Beratung/Unterstützung von Menschen mit Beeinträchtigungen aktiv? Sie möchten gerne teilnehmen?

Wir würden uns freuen, von Ihnen eine Rückmeldung zu bekommen und Sie zum Expertentag begrüßen zu können.

Alle Informationen haben wir als PDF-Dateien zum Download bereitgestellt.


Wer das …kulturiges… im Duisburg-Hamborner Ratskeller noch nicht kennt – auf der Homepage gibt alle Infos und das Programm mit Konzerten und sonstigen Veranstaltungen:

https:\\kulturiges.de